Laserbeschriften

individuelle Kennzeichnung durch Laserbeschriften und Feinabtrag

Folgenden Materialien, vorbehaltlich einer Musterbearbeitung, können von uns bearbeitet werden:

  • Metall- und Metalllegierungen
  • Kunstoffe
  • Keramische Werkstoffe

Zum Beschriften fokussiert man den Laserstrahl auf einen Werkstoff, der Laserlicht mit einer bestimmten Wellenlänge absorbiert und dadurch sein Aussehen verändert. Die Wechselwirkung mit der Oberfläche führt dann zum gewünschten Ergebnis.

Man unterscheidet zwischen:

  1. Gravieren
  2. Verfärben und Ausbleichen
  3. Aufschäumen
  4. Abtragen und
  5. Anlassen.

Wir beraten Sie gern. Nehmen Sie direkt  Kontakt auf mit uns auf: